Navigation herunterladen

Navigation herunterladen

Navigator 1.7 für iOS-Geräte wurde veröffentlicht. Es entgleitet Text-To-Speech, das Sprachnavigationsinformationen mit hörbaren Straßennamen, vielen neuen Anpassungsmöglichkeiten und weiteren Verbesserungen erhöht. Ein Produkt der Zusammenarbeit zwischen zwei Open-Source-Plattformen – OpenStreetMap und Wikipedia – OsmAnd ermöglicht es Ihnen, sieben Kartendateien kostenlos für die Offline-Navigation herunterzuladen. Je nach Nutzung und Gerätespeicher können Sie zwischen vollständigen Kartendaten und nur Straßennetzwerkdaten wählen. Beispielsweise benötigt eine vollständige Karte von Japan 700 MB, während das Straßennetz nur 200 MB benötigt. Geeignet für Outdoor-Aktivitäten, die Offline-Karten von OsmAnd haben alle Deets zu Fuß, Wandern und Radwege. Und da es sich um ein Open-Source-Projekt handelt, können Sie auch dazu beitragen, indem Sie Fehler melden oder Sehenswürdigkeiten hinzufügen und hochladen, sobald Sie wieder online sind. Ich möchte vollbildnenauf dem iPhone X wie Google Maps oder sogar ähnliches wie Apple Maps. Es ist trivial, ich bin sicher, aber es ist Liebe zum Detail. Es scheint Nachtmodus verwendet echtes Schwarz, die Batterie sparen wird.

Die Möglichkeit, Karten herunterzuladen, ist großartig, es hat uns auf unserer letzten Reise nach Europa gerettet und es zum Kinderspiel gemacht. Ich habe auch keine Anzeigen in letzter Zeit bemerkt, was ziemlich ärgerlich war, nicht in der Lage zu sein, sich abzumelden. Es wäre schön, eine Auto-Switch-Funktion für die Einheiten zu haben, es ist bereits mit unserem Standort, kann nicht so schwer zu wissen, welche Bereiche welche Einheiten auf ihren Straßen verwenden, gibt es nur drei. Die Stimmen sind ein bisschen digital und verarbeitet klingend, nicht groß, aber glattere Stimmen wären schön. Die Richtungen können verwirrend sein, vor allem die Spuranzeigen und Pfeile. Wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind, werden Sie feststellen, dass die native MS Maps-App tatsächlich Hier geht. Dies erleichterte die Planung von Reisen in Europa, da wir die Dinge auf meinem Surface Pro 4 im Detail sehen konnten und dann das iPhone auf den Straßen für die Navigation nutzen konnten. Realität ist, dass ich Google Maps nur verwenden würde, wenn sie Offline-Karten angeboten hätten. Aber sie tun es nicht, also ist dies, wo Here We Go wirklich glänzt. Wenn Here We Go ihre Schnittstelle, Suche und Optionen auf Augenhöhe mit Google Maps bekommen könnte, kann ich einfach Google Maps entfernen. Im Moment gibt es noch einen langen Weg zu gehen. Sygic erhält seine Daten von TomTom und anderen Kartenanbietern und ist eine sehr beliebte Navigations-App, die Offline-Benutzern 3D-Kartenansicht bietet.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

WhatsApp chat